Motorradfreundlicher Hotelbetrieb

Hotel Wilder Mann

Ein Paradies für Motorradfahrer - das Erzgebirge. Die Abwechslung zwischen Berg und Tal, dabei kurvenreiche Straßen, 2 Länder und wunderschöne Naturlandschaften. Man braucht mehrere Tage um all die Highlights entdecken zu können. Daher sucht man sich am Besten eine Übernachtungsmöglichkeit, die vorzugsweise natürlich für Biker besonders geeignet ist. Um euch die Auswahl zu erleichtern hat der ADAC Sachsen gemeinsam mit dem DEHOGA Sachsen e.V. verschiedene Hotels geprüft und das Zertifikat “Motorradfreundlicher Hotel- und Gastronomiebetrieb” vergeben. Das Traditionshotel Wilder Mann in Annaberg-Buchholz durfte Ende Oktober dieses Zertifikat entgegennehmen. Ein Trockenraum für nasse Motorradkombis, verschiedene Werkzeuge für kleine Reparaturen, Tourentipps - auch als GPX Dateien und sogar geführte Touren, sind nur einige der Kriterien die das Hotel erfüllen musste. Am Besten überzeugt ihr euch in der Saison 2017 selbst davon.

 Im Bild v.l.: Thomas Kubin, ADAC Sachsen; Luisa Klein, Verkaufsleiterin Hotel Wilder Mann; Tina Müller, SAXONIA Fördergesellschaft mbH
⇑⇑⇑