Motorradparadies Erzgebirge, Partnerfahrschule Jentzsch

Thoralf Jentzsch ist Baujahr 1966, sportlich sehr aktiv als Handballer, Surfer und Motorradfahrer. Seit 1987 ist er Fahrschullehrer, hat die Seminarerlaubnis für ASF (Nachschulung) und ASP (Punkteabbau) und ist Mitglied im sächsischen Fahrlehrerverband. Die Fahrschule Jentzsch ist seit 1992 in Annaberg-Buchholz ansässig, ca. 25 km vom Relaxhotel Sachsenbaude, 3 km vom Traditionshotel Wilder Mann und 10 km vom Hotel Sächsischer Hof entfernt. Er kümmert sich um euch, wenn es um euren Führerschein im Urlaub, die Fahrtechnikkurse, die begleiteten Touren und das Comeback auf 2 Rädern (Wiedereinsteigerkurse) geht.

Infos unter www.fahrschule-jentzsch.de

 

 

Modernste Technik, lockere Atmosphäre und Professionalität. Lerninhalte werden durch aktuellste Software des Marktführers “Verlag Heinrich Vogel” per Beamer auf Großleinwand vermittelt. Darauf abgestimmt das umfangreiche Lehrmaterial für den Fahrschüler. Dies bedeutet: effizientes Lernen im Unterricht und optimale Vorbereitung auf die theoretische Prüfung. Auf welchen Fahrzeugen beim Führerscheinerwerb gefahren wird, ist auf der Homepage der Fahrschule zu lesen. Fahrtechnikkurse und Comebackkurse fahrt ihr auf dem eigenen Motorrad, damit ihr euer Motorrad besser kennen lernt.

Terminwünsche und Fragen sendet bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzt unser Kontaktformular. Wir leiten dann alles weiter an die Fahrschule und Herr Jentzsch wird sich direkt mit euch in Verbindung setzen. Der Ausbildungsvertrag wird danach zwischen euch und der Fahrschule geschlossen.

⇑⇑⇑