1. Ich nehme an der Veranstaltung auf eigene Gefahr teil. Ich bin mir über die mit dem Motorradfahren verbundenen Gefahren im Klaren und nehme sie bewusst in Kauf.
  2. Ich erfülle die vom Veranstalter geforderten Voraussetzungen für die Teilnahme, wie entsprechender und gültiger Führerschein der Klasse A unbeschränkt (Klasse 1 alt), Motorradschutzausrüstung etc. und bin grundsätzlich in guter medizinischer Verfassung. Evtl. entstehende Beeinträchtigungen oder Verletzungen während der Tour teile ich dem verantwortlichen Tourguide sofort mit. Den Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen trifft keine Verpflichtung, meine Fähigkeiten und mein Können festzustellen und zu überprüfen.
  3. Ich verpflichte mich zu meiner eigenen Sicherheit, während der gesamten Tour die vom Veranstalter vorgeschriebene Motorradschutzausrüstung zu tragen. Ich erkenne die Autorität des Veranstalters und seiner Erfüllungsgehilfen in allen den Tourablauf betreffenden und sicherheitsrelevanten Fragen an.
  4. Ich bin mir darüber bewusst, dass weder der Veranstalter, noch seine Erfüllungsgehilfen, für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeglicher Art haftbar gemacht werden können, sofern diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt wurden. Diese haften auch nicht für das Fehlverhalten der anderen Teilnehmer dieser Veranstaltung. Ich verzichte insofern gegenüber dem Veranstalter und seinen Erfüllungsgehilfen auf sämtliche Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche, die aufgrund von Schadensereignissen oder Unfällen im Zusammenhang mit der Veranstltung stehen, sofern diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt wurden.
  5. Ich verpflichte mich, während der Veranstaltung Schäden an der Natur und unnötige Belästigungen von Anwohnern oder sonstigen Dritten zu vermeiden. Sofern ich mit meinem eigenen Motorrad an der Tour teilnehme, bestätige ich, dass mein Motorrad in technisch einwandfreiem Zustand ist und den geltenden Geräuschvorschriften entspricht.
  6. Ich verpflichte mich, die gesetzlichen Bestimmungen und Verkehrsregeln der zu bereisenden Länder zu beachten und einzuhalten. Im Falle der Anmietung eines BMW-Testride-Motorrades vom Veranstalter erkenne ich an, dass Bußgelder, Strafgebühren, Vertragsstrafen, Gerichtskosten und andere Ausgaben (einschließlich und ohne Einschränkung der Erstattung aller Ausgaben für Falschparken, Verkehrs- und andere Verstöße, einschließlich Pfandrechte und Gebühren für die Aufbewahrung bei Beschlagnahme), die dem Veranstalter gegenüber geltend gemacht werden, die aber aufgrund der Obhut, Kontrolle, des Besitzes, Betriebes oder der Benutzung des Motorrades durch mich entstanden sind, von mir zu tragen bzw. dem Veranstalter zu erstatten sind bzw. ich den Veranstalter insofern frei stelle.
⇑⇑⇑